Diese Pflanze blüht fast den ganzen Sommer durch und eignet sich für Rabatte, zum Schnitt und als attraktive Gehölzvorpflanzung.

Wuchs

Gaillardia x grandiflora wächst buschig, aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 80 cm und wird bis zu 30 - 50 cm breit.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal von Ende September bis Mitte Oktober ist bei dieser Pflanze ratsam.

Verwendungen

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Großblumigen Kokardenblume ähnlich sein: Rudbeckia (Rudbeckie).

Pflege

Die Großblumige Kokardenblume ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter.
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Blüte

Zauberhafte Blüten in verschiedenen Farben. Die Blüten sind körbchenartig.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Die Großblumige Kokardenblume weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzpartner

Die Großblumige Kokardenblume setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Sommer-Aster, Mädchenauge, Purpursonnenhut, Syrisches Brandkraut, Chilenische Nelkenwurz.

Wissenswertes

Die Kokardenblume stammt ursprünglich aus Amerika. Sie gehört zur Familie der Korbblütler und im Laufe der Jahre sind zahlreiche Zuchtsorten entstanden.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

Aufgaben

  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Ende September bis Mitte Oktober
  • Einwintern: Im Zeitraum von Ende Oktober bis Mitte November.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Erfahren Sie mehr
Alle akzeptieren
Speichern